"Spielende Kinder sind lebendig gewordene Freuden.”

Friedrich Hebbel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angebote

 

 

Cäcilia Brodesser bietet fallweise folgendes an:

 

- Seminare und Workshops

- Lesungen und Vorträge

- Ausbildungen

- Beratungen

- Austauschtreffen

 

Aktuelle Termine aus dem Angebot finden Sie unter "Aktuelles Programm"

 

 

Seminare und Workshops:

 

 

Arbeitskreise nach Grigori Grabovoi:

Im Rahmen der „Geistigen Homöopathie®“ biete ich monatlich ein Arbeitstreffen mit Einführungen und Übungen aus der Lehre von Grigori Grabovoi, einem russischen Wissenschaftler und Mathematiker, an.

[...mehr...]

 

 

 

 

 

Lesungen und Vorträge:

 

 

Lesung zum Buch 1:

Die Autorin möchte Ihnen bei dieser Lesung wertvolle Erfahrungen, die sie als Mutter, Pädagogin und Leiterin des Institut33 machen durfte, mitgeben. Sie führt sie in die Welt der neuen Kinder ein und holt viele Tipps und Tricks aus ihrer Schatzkiste!

[...mehr...]

 

Lesung zum Buch 2:

Bei dieser Buchpräsentation gibt ihnen die Autorin wertvolle Anregungen, die das Zusammenleben mit den Kindern der neuen Zeit erleichtern und bereichern sollen. Meist genügen einfache Techniken und Methoden, um Konflikte zu bereinigen und neue Wege eines friedlichen Miteinanders zu finden!

[...mehr...]

 

Kinder der neuen Zeit:

In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die Kinder der neuen Zeit. Es wird besonders auf ihre Eigenschaften und Charaktermerkmale eingegangen und in der Folge heraus gearbeitet, wie wir als Erwachsene mit ihnen umgehen sollten.

[...mehr...]

 

 Vortrag für Erwachsene über hochsensitive/hochsensible Kinder und Jugendliche:

In diesem Vortrag gebe ich Ihnen eine Übersicht über die wertvollen Eigenschaften von  hochsensitiven/hochsensiblen Kindern und Jugendlichen und zeige Möglichkeiten auf, wie Sie Ihre Kinder führen können, damit sie trotz Sensibilität in unserer Gesellschaft anerkannt und geschätzt werden.

[...mehr...]

 

 

 

 

 

 

Ausbildungen:

 

 

Lehrgang im WIFI Wien:

Experte/Expertin für HSP (Hochsensitive/Hochsensible Personen)

 

Das Ziel des Lehrganges baut auf 3 Hauptsäulen auf, damit Sie die Kompetenz für eine professionelle wie auch persönliche Begegnung mit Hochsensitiven Personen entwickeln.

Ziel des Lehrganges ist es einerseits, Hochsensitivität als keine Störung, keine Erkrankung oder Defizit, sondern als eine Gabe und wertvolles Potential, sofern man auf sie Rücksicht nimmt und ihr gemäß lebt, zu erkennen.  

"Hochsensitivität als Potential!"

Da viele Hochsensitive Personen (HSP), die nicht um ihre Veranlagung wissen, sich als AußenseiterInnen, als „nicht normal" und missverstanden fühlen, bildet eine weitere Säule das theoretische wie auch praktische Verständnis für HSP. 

"Hochsensitivität als Chance!"

Da HSP, die nicht auf ihre Grenzen achten, noch gefährdeter sind als Nicht-HSP, in einem Burn-Out zu landen, liegt der Fokus darauf, Kompetenz für die persönliche wie auch professionelle Begegnung als HSP zu entwickeln um Grenzen wahrzunehmen, zu stärken und nachhaltig beachten zu lernen. 

"Grenzen achten als Burnout-Prävention!"

 

[ ... mehr Infos ...]

 

www.hochsensitiv.net/wifi-lehrgangsstart/

 

 

 

 

Beratungen:

 

 

Persönliche Beratungen per Telefon:

 

Bei persönlichen Anliegen und Problemen bin ich jederzeit für Sie da! Meine Methoden stützen sich auf

 

die „Geistige Homöopathie® nach Grigori Grabovoi

(siehe Informationen)

 

und die Huna – Lehre (Hawaiianischer Schamanismus)

[...mehr...]

 

 

 

 

Austauschtreffen:

 

 

Austauschtreffen für HSP:

Bei unseren Austauschtreffen geht es um das Annehmen der eigenen Hochsensibilität und um das Bereitstellen von Hilfen beim Auftreten von Reizüberflutung, Erschöpfungszuständen,

Abgrenzungsschwierigkeiten, Perfektionismus, etc…

[...mehr...]

 

 

 

 

 

© Institut33 − Cäcilia Brodesser   |  A-3053 Laaben, Wöllersdorf 11   |  Impressum
 Tel: 0664 1508351  |  c.brodesser@institut33.at     |  www.institut33.at